Beitrag in der mundo 16/12

Ausführlicher Beitrag über das von adomea entwickelte MIKo (Mobile Identifikationssystem für Kraftfahrzeugoberflächenfehler) - System.